Zum Inhalt springen

Fahrt nach Singapur

Ihr könnt euch ab jetzt bis zum 07.12 für unsere Fahrt nach Singapur im Februar bewerben!

Wir freuen uns darüber, euch mitteilen zu dürfen, dass ELSA-Jena e.V. vom 15.02. bis 23.02.2019 mit 14 Teilnehmern im Rahmen einer Studienfahrt nach Singapur fährt!
Asien ist in den letzten Jahren nicht nur in den Fokus der Gesellschaft, sondern auch großer Investoren und Firmen gerückt. Dadurch ist der Standort auch für die Juristerei zunehmend interessanter geworden. Besonders deutlich spiegelt sich dies in Singapur wieder, dort wo Moderne und Tradition, Asien und Europa aufeinandertreffen. Um angehenden Juristen die Möglichkeit zu geben, sich erstmals mit diesem neuen Markt vertraut zu machen, werden wir von ELSA-Jena mit 14 Studierenden für 7 Tage nach Singapur fliegen und einige der dort ansässigen Großkanzleien und  andere Unternehmen besuchen.

Ablauf:
Geplant sind die Besuche renommierter Großkanzleien, Banken und Unternehmen, sowie der Deutschen Botschaft und der University of Singapore.
Natürlich soll in einem solchen Stadtstaat auch der kulturelle Aspekt nicht vernachlässigt werden. Daher werden wir gemeinsam die Stadt erkunden und der asiatischen Kultur unter anderem durch eine Food Tour näherkommen.“

Kosten:
Insgesamt belaufen sich die Kosten dieser Studienfahrt auf 650€ pro Person für ELSA-Mitglieder und 1.000€ für alle anderen Studierenden. Im Preis inbegriffen sind der Flug mit Qatar Airways und die Unterkunft in einem Vier-Sterne-Hotel.
An dieser Stelle möchten wir schon einmal unserem Förderkreis - Reinhardt & Kollegen Rechtsanwälte und Insolvenzverwalter GmbH sowie der KPW Immobilien Gruppe aus Ratingen und unserem Dachverband ELSA Deutschland – danken, ohne die eine solche Reise nicht stattfinden könnte.
Weitere Förderungen durch Stiftungen oder anderen Projektpartnern werden gegebenenfalls den Preis für Mitglieder im Nachhinein nochmals schmälern.

Bewerbung:
Bewerben könnt Ihr euch bis zum 07.12.2018. Eure Bewerbung sollte Folgendes beinhalten:
Ein Motivationsschreiben (eine DIN-A4 Seite) aus welchem hervorgeht, warum ihr mit nach Singapur möchtet. Zudem fließen auch eure außeruniversitären Engagements und Zusatzqualifikationen (Nachweise sind beizulegen) mit in die Bewerbung ein. Euer Fachsemester sollte genannt werden, ist jedoch für die Auswahl der Teilnehmer ohne Bedeutung. Erbrachte Studienleistungen werden nicht berücksichtigt und müssen dementsprechend auch nicht der Bewerbung beigefügt werden.
Nach Ablauf der Bewerbungsfrist werden wir die schriftlichen Bewerbungen von einer außenstehenden Person anonymisieren lassen. Anschließend werden wir die Bewerber/-innen die uns besonders überzeugt haben zu einem kurzen persönlichen Gespräch einladen bevor die endgültige Auswahl getroffen wird.
Das Bewerbungsformular findet ihr hier:
https://www.elsa-jena.de/de/unsere-projekte/anmeldungen/fahrt-nach-singapur/

Solltet ihr noch weitere Fragen haben, schreibt uns gerne unter: vpscelsa-jenade

Wir freuen uns auf eure Bewerbung!!

Zurück